Love Your Living

background

Achtsamkeit üben mit Calm

Gäbe es diese App noch nicht  – ich hätte sie erfunden.

Calm ist eine App, die Dir helfen kann Dein Leben achtsamer und dadurch gesünder, freier und glücklicher zu leben. Love your living. Veränderungen brauchen nicht nur das Erkennen des Notwendigen, sondern auch regelmäßiges Üben. Ähnlich eines Sporttrainings. Diese App hat das Potential für Dich zum täglichen Wegbegleiter zu werden. 15 Min ganz für Dich alleine – Morgens, Abends oder immer wenn Du Dich zurückziehen kannst.

Zur Calm Webseite

In einem Lufthansa-Magazin wurde dieses Program vorgestellt und ich wurde neugierig. Nachdem ich die App 7 Tage kostenlos ausprobiert hatte, eine Kollegin sie schon seit mehr als 6 Monaten nutzt und immer noch toll findet, habe ich mir ein Jahresabo gekauft. Ich bin begeistert. Nach über 2 Monaten eigener Erfahrung liebe ich sie immer noch und kann sie weiterempfehlen. Am besten finde ich die täglichen Übungen (Daily Calm). Von einer sanften Stimme werde ich an Vieles wieder erinnert oder ich lasse mich neu inspirieren. Alle Übungen helfen mir konzentrierter, aufmerksamer und achtsamer zu werden. Sie unterstützen mich beim Meditieren, helfen mir mehr Mitgefühl für mich selbst oder anderen zu entwickeln, in mir mehr Gelassenheit und Dankbarkeit entstehen zu lassen und vieles mehr. Kurz – sie erhöht meine Selbstwahrnehmung und mein Wohlbefinden.

Was wird Dir geboten

Meditationen: Es gibt tägliche, abwechslungsreiche Übungen mit unterschiedlichem Fokus. Es stehen Dir 7-Tage-Meditationsserien zur Verfügung z.B. Angsterleichterung, Zufriedenheit oder Stressmanagement. Sie können Dir helfen Schritt für Schritt besser zu verstehen und zu üben. Du kannst offene und zeitgesteuerte Meditationen nutzen, wenn Du nur Deinem Geist und Körper zuhören möchtest.

Musik: Du kannst Dich in verschiedene Klangwelten begeben, kürzere und längere stehen zur Verfügung – je nach Bedarf.

Schlaf: Du kannst Deinen Schlaf verbessern. Schlafgeschichten werden Dir helfen Dich sanft in den Schlaf gleiten zu lassen. Auch zu diesem Thema gibt es ein 7-Tage-Programm.

Atem: Wir atmen häufig zu kurz und sehr flach. Auch dies hat eine Auswirkung auf Dein Wohlbefinden. Mit diesem kleinen Programm kannst Du üben.

Allgemein: Grundsätzlich ist das Program einfach und intuitiv zu bedienen. Es motiviert zum Weitermachen und Dranbleiben. Unter “Mehr” und “Profil” kannst Du Deine Historie und Deinen Fortschritt verfolgen. Flexible Einstellungen sind möglich. Unter “Mehr” und “Stimmungsbilder” kannst Du neue Bilder auswählen und die Hintergrundlautstärke flexible einstellen (auch während des Abspielens). Probiere am besten zunächst die kostenlose Testversion.

Warum ich begeistert bin

Die App ist übersichtlich gestaltet und gut zu bedienen. Es erlaubt mir unabhängig von Kursen regelmässig zu üben. Diese App spricht meine Sinne an –  das Auge mit schönen Bildern und das Ohr mit einer angenehmen Sprechstimme und unaufdringlichen Naturgeräuschen. Immer wieder werden Themen neu beleuchtet und durch inspirierende Zitate von ganz unterschiedlichen bekannten Persöhnlichkeiten vertieft.

Es gibt die Möglichkeit Übungen herunterzuladen, damit Sie offline zur Verfügung stehen (siehe Einstellungen und Downloads). Du kannst Lieblingsmeditationen markieren (Herzsymbol) oder Deine Historie durchsuchen, um Meditationen zu wiederholen. Du bist frei und unabhängig, wann und wie Du Deine Übungen machst, bekommst aber gleichzeitig jeden Tag Vorschläge, denen Du folgen kannst. Dies stellt Abwechslung sicher, die mich motiviert weiterzumachen.

Noch ist nicht alles in deutscher Sprache oder als Übersetzung verfügbar. Sobald Du die Spracheinstellung auf Englisch umstellst, stehen Dir weitere Programme zur Verfügung. Unter dem Bereich “Mehr (More)” gibt es z.B. Calm Body mit kurzen Videos, die Körperübungen vorstellen oder unter Calm Masterclass tolle Vorträge von Gastrednern. Es werden verschiedene Themen wie zum Beispiel Dankbarkeit (Gratitude), Achtsames Essen (Mindful Eating) oder die 4 Säulen der Gesundheit (The 4 Pillars of Health)  eindrucksvoll und interessant präsentiert.

Die App verbessert sich regelmässig, die ca 60 $ (ca 52 €) Jahresgebühr sind meiner Meinung nach bestens investiert. Es gibt auch andere Programme wie z.B. 7Mind oder Headspace. Es ist wichtig, dass das Programm Dich anspricht, Du daran Freude hast und beginnst für einen längeren Zeitraum zu üben. Bei mir trifft es zu.

 

Deine Nachricht